header willkommen

Vitalfeldtherapie

Jeder Organismus strahlt ein individuelles elektromagnetisches Frequenzspektrum ab, welches hier als Vitalfeld bezeichnet wird. Es ist gleichsam ein elektromagnetisches Abbild der körperlichen Situation eines Menschen, wie ein energetischer Fingerabdruck.

Zeigt er beispielsweise Belastungen von Toxinen, Mangelzustände oder Entzündungen an, so kann man mittels der Vitalfeldtherapie heilsamen Einfluss darauf nehmen. Hierzu werden Biotroden an den Körper angelegt, die spezifische Heilfrequenzen übertragen.

Die Behandlungsdauer beträgt zwischen 30 und 45 Minuten und ist einevon den Patienten im Allgemeinen als sehr angenehm und entspannend empfundene Therapiezeit.

Das Ziel ist der nachhaltige Aufbau physiologischer (Vital) Energie, um dem Körper die Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Krankmachende Belastungen können zur Ausscheidung angeregt werden und aufbauende Informationen werden hinzugefügt.

Anwendungsgebiete sind

  • akute und chronische Schmerzen
  • akute und chronische Entzündungen
  • Allergien
  • Hauterkrankungen
  • Beschwerden der Gelenke und Wirbelsäule
  • Stresszustände „burnout“
  • Schlafstörungen
  • Infektanfälligkeit
  • Ausleitung von Umweltgiften und Schwermetallen
u.v.a.mehr


Hinweis
Seit 1991 werden die Produkte der VITATEC von einer stetig wachsenden Anzahl von Anwendern der VitalfeldTherapie eingesetzt. Der Begriff „Vitalfeld“ wurde von VITATEC geprägt. Er ist kein in der Universitätsmedizin bekannter oder anerkannter Begriff. Die VitalfeldTechnologie ist in der Schulmedizin noch weitgehend unbekannt und ist dort auch noch nicht Gegenstand wissenschaftlicher Forschungen. Über unsere persönlichen Beobachtungen und Erfahrungen damit werde ich Ihnen gerne Auskunft geben.